Und wenn ich vergesse...

 

Erinnere mich,
Daran.

Wie wir damals noch waren.


Lass doch nicht zu, dass ich vergesse
Und wenn ich vergesse, dann nimm meine Hand und halte sie fest.
Wenn ich wieder einmal weglaufen will

Schließ mich ein und wirf den Schlüssel einfach weg.


Sollte ich jemals die Nächte vergessen,
in denen wir getanzt und gelacht

in denen wir gesungen und uns festgehalten haben
dann sag mir, wer ich bin

Schrei mich an
und sag mir,

warum ich lebe.

Und wenn ich alles verdrängen
und nur noch vergessen will
dann sag mir, wer ich bin

Schrei mich an
und sag mir,

warum ich lebe.

und was ich mir geschworen habe


Erinnere mich an meine verrücktesten Träume.

An die, die niemand wagt zu träumen

An die, die dich zum lachen gebracht haben

An die, um die wir geweint haben
Erinnere mich an die Tränen

Lass doch nicht zu, dass ich vergesse
Und wenn ich vergesse, dann nimm meine Hand und halte sie fest.
Wenn ich wieder einmal weglaufen will

Schließ mich ein und wirf den Schlüssel einfach weg.


Sollte ich jemals die Nächte vergessen,
in denen wir getanzt und gelacht

in denen wir gesungen und uns festgehalten haben
dann sag mir, wer ich bin

Schrei mich an
und sag mir,

warum ich lebe.