27 Wishes

Diese Zahl. In drei Tagen werde ich 27. Ich weiß überhaupt nicht, warum mich ausgerechnet diese Zahl so fasziniert, so fordert. 27 Erdumdrehungen. 27 Jahre Erfahrungen. Siebenundzwanzig. So wenig eigentlich und für mich doch so wichtig. Vor allem im letzten Jahr ist unglaublich viel passiert, Ich hab mich ziemlich verändert. Mit 17 hab ich eine Liste geschrieben mit den Dingen, die ich in zehn Jahren geschafft haben will. Völlig vergessen hab ich sie und letztens, beim Ausmisten, fiel sie mir in die Hände. Überraschend. Jedes Ziel, jeden einzelnen Wunsch darauf, jede Vorstellung von meinem zukünftigen Leben konnte ich umsetzen. Hinter jedem Punkt ein Häckchen. Wahnsinn. Ich bin so viel weitergekommen, als mir bewusst ist.

Vielleicht bringt mich diese Zahl auch so aus dem Konzept, weil ich das Gefühl habe, dass ich jetzt erst so richtig weiß, wer ich bin, was ich will und mich traue, Entscheidungen zu treffen, die unangenehm sind. Ich bin weg vom "Es jedem recht machen" und weg vom "Ich mache mit weil ich Angst habe abgelehnt zu werden". Ich bin mutiger, kritischer, lauter geworden. Meine Meinung macht mir keine Angst mehr. Ich wil nicht mehr nur das sagen, was gehört werden will. Und das Leben fühlt sich heller, bunter, aufregender an. Plötzlich ist da dieses Gefühl, dass die Dinge in Ordnung sind auch wenn sie schief laufen. Komisch, nicht?

 

Klar weiß ich, dass dies kein Dauerzustand bleiben wird. Ich bin keinesfalls davon überzeugt, die Welt nun zu verstehen und fertig mit dem Lernen zu sein. Nein! Und ich weiß, dass Tage, Monate, Jahre kommen werden, in denen nicht alles glatt läuft. Und trotzdem - es wird ganz wunderbar werden.

Was macht sie mit mir? Diese 27. Sie bringt mich zu mir. Sie zeigt mir meine Stärke. Sie hilft mir, meine Fehler und Schwächen anzunehmen.

Es ist sicherlich kein Zufall, dass sich jetzt nochmal so viel ändert. Menschen gehen. Ich verabschiede mich bewusst von ihnen - anderen öffne ich die Tür. Ich weiß jetzt, wer zu mir passt und wer seinen eigenen Weg gehen muss. Leben ist Verändern. Leben ist Anpassung. Leben ist Wandel. Aufregend. Immer wieder neu, Herausfordernd. Wunderschön. Danke Leben! Danke 27! Auf die nächsten 10 Jahre und die nächsten Ziele! Leben!